Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vize Mister Salzburg 2015

Fotocredit: Salzburg Cityguide - Uwe Brandl, Mister Salzburg Casino Endcasiting 2016 - Die Jurymitglieder: Aman Chahal, Aurora Cardos, Wolfgang Haubenwaller, Andrea Kriechhammer, Mike Arens, Sarah Wenger, Gabriel Schandl, Thomas Kaufmann

Gut bewertet ist halb gewonnen! Ein Blick hinter die Kulissen der Jury …

Sie sind die wichtigsten Personen bei unseren Missen und Mister Castings und Wahlen. Unsere Jury-Mitglieder. Die Auswahl der Jury Die Miss Salzburg Corporation, in dem Fall Roswitha, Jens und Inge machen sich zur Auswahl der Jury immer sehr viele Gedanken und stellen das Team aus unterschiedlichsten wirtschaftlichen Bereichen und mit viel Erfahrungen zusammen. Natürlich sind in unseren Jury-Teams auch immer erfahrene Missen und/oder Mister vertreten. Vielleicht ist es dir nicht ganz klar, wie solche Bewertungen ablaufen? Deswegen möchte ich dir heute einen kleinen Einblick in unsere Auswahlverfahren gewähren. Das Bewertungssystem der Miss und Mister Castings und Wahlen Es gibt bei uns in Salzburg mehrere Phasen der Bewertung für die Castings und die Miss und Mister Wahlen. Da es in jedem Bundesland einen eigenen Lizenznehmer gibt und diese ihre Bewertungssysteme auch individuell gestalten können, ist das Bewertungssystem nicht in jedem Bundesland das selbe. Erste Phase: Aktivitäten und Challenges Vor den Castings oder den Wahlen bewerten wir die Kandidaten bereits mit Punkten. In der Vorbereitungsphase für ein Casting oder die Wahl fallen sehr viele Termine und auch schon …

160729_Mister_SBG_EC_Uwe_038

Spiel, Sport, Mode, Lifestyle, Jobs – Mister zu werden zahlt sich aus …

In ein paar Wochen ist es soweit und die Mister Salzburg Wahl – beim Street Life Maxglan –  steht vor der  Tür. Bereits beim Mister Salzburg Casino Encasting gab es tolle Preise für unsere Kandidaten. Spiel, Sport, Mode und Lifestyle stehen nun für unsere Kandidaten am Programm und viele weitere Preise und Chancen warten auf unsere Gewinner der Mister Salzburg Wahl 2016. Karriere mit Mister Titel Ab gesehen davon, dass der Mister Salzburg Titel ein Karrieresprung ist, bekommt man auch viele tolle Preise, Jobangebote, Shootinganfragen und man ist das ganze Jahr über auf unzählige Events unterwegs. Das Leben kann so vielfältig sein und die Mister Salzburg Wahl hat auch mein Leben komplett verändert. All das wäre nicht möglich, wenn nicht unzählige Sponsoren und ein kompetentes Management-Team hinter den Missen und Mistern Salzburgs stehen würden. An dieser Stelle ein großes Danke an die Sponsoren des Mister Salzburg Casino Endcasting und an die Jurymitglieder, die sich immer kompetent und mit viel Einsatz, um die Auswahl der richtige Kandidaten kümmern. Als größter Sponsor der Miss Salzburg Corporation steht die …

Fotocredit: Salzburg Cityguide - Uwe Brandl, Mister Salzburg Casino Endcasiting 2016 - Die Jurymitglieder: Aman Chahal, Aurora Cardos, Wolfgang Haubenwaller, Andrea Kriechhammer, Mike Arens, Sarah Wenger, Gabriel Schandl, Thomas Kaufmann

Style your life by Bettina

Für viele meiner angehenden Mister-Nachfolger war es der erste Catwalk beim Mister Salzburg Casino Endcasting 2016 im traumhaften Ambiente des neu renovierten Casino Salzburg. Ich durfte diesmal auf der anderen Seite des Geschehens teilnehmen und in der Jury Platz nehmen. Gleich vorweg möchte ich dir sagen, dass unsere Kandidaten echt der Hammer waren. Alexander Henry Diaz hatte einen ganz besonderen Style und konnte mich deswegen auch überzeugen. Herzliche Gratulation auch von mir an dieser Stelle zum Gewinn des Mister Salzburg Casino Endcasting 2016. Das halbe Leben ist Styling! Wenn man davon ausgeht, dass viele zum ersten Mal vor Publikum gelaufen sind und nur ein paar Stunden Zeit für die Proben hatten, dann kann man sich vorstellen, dass die Aufregung auch dementsprechend groß war. Unsere Mister Salzburg Kandidaten waren aber nicht ganz auf sich alleine gestellt, sondern bekamen tatkräftige Unterstützung. Vize Miss Salzburg 2015 – Christina Rettenbacher – hat die Choreographie übernommen und meine Missen-Kolleginnen Anja Rieser, Antonia Gornicec, Natalie Pichler, Jenny Okaka, Vanessa Lirsch und Nina Jankovic waren am Catwalk zur Stütze für unsere jungen Herren dabei. Die …

I love Maxglan - Fotocredit: Ebihara Photograph

Die schönsten Männer beim Maxglaner Street Life 2016

Demnächst ist es soweit und mein Amtsjahr geht dem Ende zu. Voriges Jahr im Juni wurde ich zum Vize Mister Salzburg 2015 gekürt und seitdem ist wirklich sehr viel Positives passiert. Aber ein Jahr vergeht leider sehr schnell und so warten bereits meine Nachfolger in den Startlöchern. Maxglaner Street Life & Mister SBG 2016 Dieses Jahr hat sich die Mister Salzburg Wahl 2016 etwas nach hinten verschoben und ich darf noch ein paar Wochen als amtierender Vize Mister Salzburg meines Amtes walten. Die Miss Salzburg Corporation ist eine Kooperation mit der Maxglaner Wirtschaft eingegangen – und somit wird die Mister Salzburg Wahl 2016 heuer erstmals auf der Hauptbühne des „Maxglaner Street Life“ stattfinden. Vorab gab es mit mir, meinen Missenkolleginnen und dem Vorstand der Maxglaner Wirtschaft  – inklusive Obmann Daniel Einy – ein Fotoshooting bei der Stiegl Brauwelt – für das Plakat des Maxglaner Street Life! Vielen lieben Dank an Ebihara Photograph für die schönen Fotos! Save the dates! Damit du auch wirklich gar nichts versäumst, hier noch ein paar wichtige Termine für dich! 23. August …

Vize Mister Salzburg 2015 - Aman Chahal in Kanda

Tipp 3 zum Auswandern nach Kanada

Jetzt ist es schon wieder ziemlich lange her, dass ich dir etwas über meine Kanada-Pläne erzählt habe. Aber die Dinge brauchen auch ihre Zeit und heute kann ich dir endlich meinen nächsten Tipp zum Auswandern nach Kanada präsentieren. Die Bürokratie in Kanada Wie in jedem anderen Land, schläft auch in Kanada die Bürokratie nicht und hält einen in Schach. Das Wichtigste ist mal, dass man einen gültigen Reisepass und eine Reisegenehmigung hat. Hilfe und weiterer Infos zur Reisegenehmigung findest du auf der Website der Agentur Electronic Travel Authorization (eTA) für Kanada und/oder auf der offiziellen Website vom Government of Canada. Aufenthaltsvisum für Kanada Für österreichische Staatsbürger/innnen sind es 6 Monate! Danach muss man wieder in die Heimat zurück reisen. Ansonsten können sie dich für die Zukunft sperren und dann kannst du erhebliche Probleme bekommen, falls du eine neue Einreise planst. Arbeitsbewilligung für Kanada Um in Kanada die Arbeitsbewilligung zu bekommen musst du zuerst all deine Ausbildungszertifikate, Dienstzeugnisse und Meldezettel übersetzen und beglaubigen lassen. Danach kannst du die Bewilligung beantragen. Hast du alles vorbereitet musst du diese Dokumente an deinen Rechtsanwalt …

Vize Mister Salzburg 2015 - Aman Chahal

Tipp 2 zum Auswandern nach Kanada

2. Tipp: Sprache in Kanada! Kanada ist ein bilinguales Land und es wird Englisch und Französisch gesprochen. Eine der beiden Sprachen, nämlich Englisch, solltest du auf alle Fälle beherrschen, bzw. solltest du dir so früh wie möglich die Sprache aneignen. Wenn du die Sprache sprichst bist du klar im Vorteil und hast 50% der erfolgreichen Auswanderung nach Kanada bereits hinter dir. Durch das tagtägliche sprechen in Englisch hab ich auch meinen Wortschatz in kürzester Zeit verdoppelt, da ich mit allen Leuten ausschließlich in Englisch gesprochen habe. Vor allem wenn du alleine unterwegs bist musst du Englisch sprechen, da bleibt dir gar keine andere Wahl. Ich sag immer wenn man eine neue Sprache erlernen will, muss man dorthin gehen wo diese Sprache gesprochen wird. Nur so kannst du sie eines Tages perfekt beherrschen. Also nur Mut zur Lücke und mit den Leuten quatschen bzw. gut zuhören. Mit der Zeit bekommst du dann schnell einen so umfangreichen Wortschatz, dass du nach 2-3 Monaten den ersten Witz verstehen kannst. In Vancouver (da möchte ich mich ansiedeln) spricht man nur Englisch. Französisch ist …

Foto 04.01.16, 11 18 09

Tipp 1 zum Auswandern nach Kanada

Vorige Woche habe ich dir ja schon angekündigt dich an meinen Auswanderungsplänen teilhaben zu lassen. Heute starte ich mit Tipp 1! 1.Tipp: Mach dir ein genaues Bild von Kanada! Manchmal hat man gewisse Vorstellungen von einem Land oder man hat vieles gehört darüber, dass einen anzieht. Du denkst dir: „Genauso wollte ich schon immer leben“. Aber damit das auch wirklich so ist, solltest du dir ein ganz genaues Bild von der tatsächlichen Situation vor Ort machen, dich genau erkundigen und alles in Augenschein nehmen. Deine Vorstellungen sollten sich auch wirklich mit den tatsächlichen Gegebenheiten decken, denn sonst gibt es ein böses Erwachen. Lass dich beraten! Am besten ist es mal einen Urlaub zu  planen und erst dann eine Entscheidung zu treffen. In Kanada gibt es viele Anwälte, die dir genauer bei allem helfen können und auch Tipps geben, die sehr wichtig sein können. Meine Tante kannte einen guten Anwalt persönlich und von ihr bekam ich  die Kontaktdaten bereits in Österreich. Es gibt in jedem Bezirk einen Rechtsexperten, der nur mit Ein- und Auswanderung zu tun hat. n Als österreichischer Staatsbürger …

Aman_Kanada

6 Tipps zum Auswandern nach Kanada

Wie du vielleicht bereits mitbekommen hast, habe ich mich letzten Winter entschieden auszuwandern. Und zwar nach Kanada! Ich mache aber noch einen kleinen Zwischenstopp in der Heimat, da ich noch Einiges zum erledigen habe. Auch gibt es noch Dinge die ich abschließen möchte, bevor ich weg bin für eine lange Zeit. Ich war Ende vorigen Jahres über einen Monat in Kanada und hab in dieser Zeit schon sehr sehr viel erlebt. Dieser erste längere Aufenthalt war bereits ein sehr wichtiger Schritt, um mir ein besseres Bild vom Alltag in Kanada machen zu können. Das Beste an allem war, dass ich viele neue Freunde kennen lernen durfte und wichtige Kontakte knüpfen konnte. Ich hatte leider auch schlechte Erfahrungen, wie z.B. mit dem Wetter, gemacht. Es hat oft geregnet und es war auch sehr kalt. Also musste ich mich sehr warm anziehen, damit ich mich nicht verkühle oder gar erfriere. Aber an eisige Kälte werde ich mich in Kanada wohl gewöhnen müssen. Auswandern nach Kanada Wenn du dir schon mal Gedanken darüber gemacht hast nach Kanada auszuwandern oder dort für längere …

Miss & Mister Salzburg Scouting - Tag der offenen Tür - Casino Zell am See

10 Tipps für das Casting Interview von Bernd Sebor

Wie ich  schon angekündigt hatte, werde ich dir heute ein wenig über das Interview beim Miss & Mister Casino Casting erzählen. Ich habe mir dafür die Hilfe vom Kommunikations-Guru Bernd Sebor von Intomedia geholt. Viele berühmte Moderatoren – und auch Missen und Mister –  unseres Landes wurden von ihm erfolgreich ausgebildet und gecoacht. Heute hat er 10 wertvolle Tipps für Dich, die du am Sonntag auf der Bühne sicherlich sehr gut einsetzten kannst. 10 Interview Tipps von Bernd Sebor Gute Vorbereitung: Mach dich mit deiner Umgebung, mit der Bühne und dem Ablauf des Castings vertraut. Schau dir vor Ort alles ganz genau an und konzentriere dich, wenn es ein Briefing oder sonstige Anweisungen gibt. Über alles bestens informiert zu sein, gibt dir  Sicherheit. Körpersprache: sei selbstbewusst, offen und freundlich. Nicht zu steif – das kommt unsympathisch rüber. Mach dich aber auch nicht klein – sonst wirkst du unsicher. Blickkontakt: Schau deiner Interviewpartnerin – Melanie Kogler – in die Augen und lächle dabei. Wenn man lächelt, dann kommt alles viel sympathischer beim Publikum an. Wenn Melanie sich ans Publikum …

Aman_Chahal_13_01_2016_

Ernest Stierschneider – Studio B und die Prager Fotoschule

Ernest ist 55 Jahre alt, gebürtiger Steirer, lebt aber schon ewig in Salzburg. In seinem“Brotberuf“ leitet er das Logistikunternehmen Morawa-Berchtold, das sich vor allem mit der Logistik von Zeitungen und Büchern beschäftigt. Irgendwann einmal hatte er eine analoge Fotografie – Vergangenheit und beschäftigt sich seit nunmehr 10 Jahren mit der digitalen Fotografie. Der Schwerpunkt „Landschaftsfotografie“ war lange Zeit sein Hauptfokus und ist ihm immer noch sehr wichtig- Allerdings ist die „Menschenfotografie“  vor ca. 3 Jahren hinzugekommen, und macht ihm großen Spaß, weil man sich jedes Mal auf neue Charaktere einstellen darf. Das bleibt immer spannend. Er ist in einer Studiogemeinschaft – Studio B –  in Salzburg, fotografiert aber auch gerne outdoor. Ebenfalls seit 10 Jahren, besucht er sehr regelmäßig diverse Fortbildungen – v.a. die Prager Fotoschule –   zu den unterschiedlichsten Fotografie-Themen. Er nimmt auch immer wieder sehr erfolgreich an Wettbewerben teil und macht so alle zwei Jahre eine Ausstellung. Seit Anfang 2015 hat er auch das Fotografen-Gewerbe angemeldet. Mein letztes Shooting mit ihm war sehr entspannt und professionell und ich freue mich, wenn wir bald wieder einmal zusammen arbeiten dürfen. Ich hoffe Dir gefallen die Fotos?! …