Alle Artikel mit dem Schlagwort: Daniel Schalhas

Photo: InShot (Daniel Schalhas) Make-Up: Cambio Hair: Sturmayr

Wie man Stress und Bomben entschärft

5 Tipps um zur Ruhe zu kommen Zugegeben: ich bin ein sehr emotionaler Mensch und es kostet mich in gewissen Situationen viel Mühe, die Kontrolle darüber zu behalten. Es gibt einfach Tage, an denen bist du der Hund und es gibt Tage, an denen bist du der Baum. Einatmen, ausatmen, ein lauwarmes Ingwerwasserl trinken,… Nein, daran glaube ich weniger. Die letzte Projektpräsentation lief nicht wie erwartet, der Kunde fordert schon gefühlt die achtundsiebzigste Änderung und das tolle Shooting hat sich eine andere Dame unter den Nagel gerissen. Gemeine Äußerungen, die Milch für den Kaffee ist aus und am Heimweg wird Bilanz gezogen: es war kein guter Tag. Um meine lieben Mitmenschen am Feierabend nicht mit der üblen Laune zu belasten, muss eine schnelle Lösung her. Hier meine Tipps, um rasch wieder entspannt und glücklich zu sein: 1. Malen und sich dabei austoben! Nicht jeder ist ein Picasso mit dem Pinsel und schafft nach einem langen Tag ein Ölgemälde, welches durch überschwappende Emotionen automatisch ein Meisterwerk wird. Ich meine etwas viel lustigeres und selbst habe ich es …

mister_graz_tag2_banner-186

mercedes, fashion, carwash! it´s shooting time!

Mercedes Wittwar Graz in Kooperation mit Pappas Gruppe Österreich, Kleider Bauer und eine Autowaschanlage –   auf 2 unterschiedlichen Sets  – it´s shooting time! Bei Set 1 wartete bereits der Fotograf Daniel Schalhas mit einem schwarzen Mercedes C63 AMG Coupé auf uns, wir durften in Anzügen von Kleider Bauer eine perfekte Pose beim Auto hinlegen. Schnell raus aus den Anzügen, rein in die Jeans und weiter zum 2. Set! Chris Wiener stand bereits in einer Autowaschanlage parat. Hierbei wurde der Fokus auf den Body, auf die Muskelbeherrschung und auf die Mimik gelegt. Wir hatten genau 6 Minuten Zeit um das perfekte Foto abzuliefern. Beide Fotografen hatten komplett andere Sets, aber waren sich trotzdem in einem Punkt einig, dass wir genau bei der Sache waren.  Wir gaben uns auch wirklich große Mühe und haben uns so professionell wie möglich vor der Kamera verhalten. Wir freuen uns schon sehr auf die Fotos! Zurück im Hotel wurde noch gemeinsam zu Abend gegessen. Passend zum Essen bekamen wir noch einen kurzer Vortrag über Nahrungsergänzungen und Supplements von BODYCULT und ein Bodycult-Willkommenspaket! Vielen lieben Dank an dieser Stelle an BODYCULT! Es war ein toller Shootingtag und es hat uns sehr …