Alle Artikel mit dem Schlagwort: 4. Miss Austria 2015

Miss Austria Akademie 2017 Startnummernauslosung - Mit SN 10 geht Miss Salzburg und mit SN 13 geht Vize Miss Salzburg an den Start der Miss Austria Wahl 2017 und das Siegerinnen Auto von Wohnbau 2000 der Volvo V40 D2 wurde auch präsentiert

Startnummer 10 und 13 sind unsere Glückszahlen

Die Spannung steigt! Heute war ein besonderer Tag für uns! Wir durften uns beim Presse-Cocktail in der Therme Geinberg erstmals gesammelt den Vertretern der österreichischen Medienlandschaft präsentierten. Und dafür begeistertsten wir gleich zu Beginn mit einem lässigen Catwalk in zauberhaften Looks von Charles Vögele, Deichmann und Gerry Eder. Doch das Highlight des Events war eindeutig die von Silvia Schneider moderierte Startnummernauslosung für die Wahl zur Miss Austria 2017 am 6. Juli im Casino Baden inklusive der Präsentation des „Miss Austria 2017“-Siegerautos von Wohnbau2000. Österreichs schönste Miss darf nach ihrer Krönung nämlich einen – jetzt festhalten – nagelneuen Volvo V40 D2 mit 4-Zylinder-Turbodiesel mit nach Hause nehmen. “Der Wagen läuft nicht nur CO2-Arm, sondern ist auch mit dem neuesten Safety-System ausgestattet. Auffahrunfälle werden damit unmöglich! Die Miss die das Auto gewinnt, kann somit sicher in die Zukunft abrauschen,” betont Wohnbau2000-Chef Jörg Rigger. Dass diese rasante Augenweide bei uns noch einmal einen ordentlichen Motivationsschub auslöste, ist wohl keine Überraschung. Darauf wurde anschließend natürlich noch mit VIPs wie Entertainer und Moderator Alfons Haider, Therme-Geinberg-Geschäftsführer Manfred Kalcher, Miss Austria …

Foto 04.01.16, 11 18 09

Tipp 1 zum Auswandern nach Kanada

Vorige Woche habe ich dir ja schon angekündigt dich an meinen Auswanderungsplänen teilhaben zu lassen. Heute starte ich mit Tipp 1! 1.Tipp: Mach dir ein genaues Bild von Kanada! Manchmal hat man gewisse Vorstellungen von einem Land oder man hat vieles gehört darüber, dass einen anzieht. Du denkst dir: „Genauso wollte ich schon immer leben“. Aber damit das auch wirklich so ist, solltest du dir ein ganz genaues Bild von der tatsächlichen Situation vor Ort machen, dich genau erkundigen und alles in Augenschein nehmen. Deine Vorstellungen sollten sich auch wirklich mit den tatsächlichen Gegebenheiten decken, denn sonst gibt es ein böses Erwachen. Lass dich beraten! Am besten ist es mal einen Urlaub zu  planen und erst dann eine Entscheidung zu treffen. In Kanada gibt es viele Anwälte, die dir genauer bei allem helfen können und auch Tipps geben, die sehr wichtig sein können. Meine Tante kannte einen guten Anwalt persönlich und von ihr bekam ich  die Kontaktdaten bereits in Österreich. Es gibt in jedem Bezirk einen Rechtsexperten, der nur mit Ein- und Auswanderung zu tun hat. n Als österreichischer Staatsbürger …