Alle Artikel in: CHARITY

Hier erfährst du alles über die Charity Projekte der Missen und Mister Salzburgs

Charity Ostereiersuche zugunsten SOS-Kinderdorf organisiert von Miss Salzburg Kandidatin 2017 Sarah Strasser und Mister Salzburg 2017 Kandidat Dominik Dunner

Charity Ostereiersuche

Sarah und Dominik helfen dem Osterhasen Es ist wieder so weit und der Osterhase steht bald vor der Tür. Am Karsamstag, den 15. April 2017 findet ab 10:00 Uhr die Charity – Ostereiersuche an der Robert – Baum – Promenade in Mondsee statt. Organisiert von unserer Miss Salzburg Kandidatin 2017 Sarah Strasser und ihrem männlichen Pendant Mister Salzburg Kandidat 2017 Dominik Dunner. „Wir machen uns gemeinsam mit dir und deiner Familie auf die Suche nach den Ostereiern und vielen tollen Geschenken! Vielen Kindern in Österreich geht es leider nicht so gut wie uns. Mit ein bisschen Spaß und Freude kannst du viel Gutes tun und wir freuen uns sehr, wenn du mit deiner Familie kommst!“ – Sarah & Dominik Jedes Kind kann sich nach der Zahlung eines kleinen Startbeitrags – in der Höhe von 3€ – an der Suche für einen guten Zweck beteiligen. Du solltest versuchen, so viele Eier wie möglich einzusammeln. Die Gewinner erhalten tolle Preise wie z.B. Musikboxen, coole Hoddys, stylische Caps, Gutscheine, T-Shirts, Osterkörbe mit vielen Überraschungen und vieles mehr. Es wird auch …

Ivana Vukic - Miss Salzburg Kandidatin 2017 organisiert "Blumige Frühlingsgrüße für Kinder in Not" zugunsten SOS-Kinderdorf

„Blumige Frühlingsgrüße für das SOS-Kinderdorf“

Ivana Vukic ist eine von sieben Damen, die im Miss Salzburg 2017 Finale um den Titel „Miss Salzburg 2017“ kämpfen. Der Weg bis zur Krone ist mit einigen Aufgabenstellungen verbunden. Unter anderem müssen sich die Miss und Mister Anwärterinnen und Anwärter in der MSC-Charity-Challenge bewähren. Das Projekt der Salzburgerin Ivana Vukic ist: „Blumige Frühlingsgrüße für Kinder in Not!“ So nennt sich das Projekt der Miss Salzburg 2017 Anwärterin Ivana Vukic aus Salzburg. „Gemeinsam mit meinen Studienkolleginnen möchte ich mich für Kinder in Not einsetzen. Diese Kinder sind unschuldig in eine missliche Lebensalge geraten und das SOS-Kinderdorf Bildungsprogramm bietet ihnen einen „Wieder-Einstieg“ in eine bessere Zukunft. Als Studentin liegt es mir besonders am Herzen, dass junge Menschen gefördert werden und wir alle ungehindert Zugang zu Bildung haben!“ Ivana wird mit ihren Studienkolleginnen am Karfreitag, 14. April 2017 beim „Wochenmarkt Neue Mitte Lehen“ Blumen gegen eine kleine Spende verteilen. Zu erkennen sind die Damen unschwer an den Blumen, den grünen SOS-Kinderdorf T-Shirts und an der Spendenbox, die sich im Laufe des Tages hoffentlich voll mit Spendengeld füllen wird. …

(c)Foto: Roland Holitzky: Lungau´s Next Top-Cake 2017

1. LUNGAU´S NEXT TOP-CAKE war ein Mega-Erfolg

Unsere Kandidatin der Miss Salzburg Wahl 2017 – Alexandra Prodinger – aus St. Michael im Lungau organisierte heute am Palmsonntag einen kreativen und karitativen Oster-Event.“LUNGAU´S NEXT TOP-CAKE“ wurde gesucht und alle LungauerInnen waren aufgerufen, österliche Backkünste in die Festhalle St. Michael zu bringen, wo sie von einer hochkarätigen Jury optisch und geschmacklich beurteilt wurden. Die Jury bestand aus: Food-Bloggerin Christina Bauer Mister Salzburg Rüdiger Hofer Jagglerhofwirt Leonhard Kocher „Es gab 30 Einreichungen und das Kuchenbuffet wurde von zahlreichen Besuchern rasch geleert. Jedes Gebäck und jede Torte, die an diesem Tag in die Festhalle gebracht wurden, hätten den Sieg verdient! Die aufwendigen Fondantfiguren und die kreativen Ideen waren allein schon ein Augenschmaus und geschmacklich erst recht!“ erzählt uns Alexandra sichtlich gerührt. Die Gewinnerinnen Die Jury hatte es nicht leicht, aber schließlich standen die Siegerinnen fest! Wir gratulieren herzlichst: Platz: Charlotte Gappmaier Platz: Maria Kößlbacher Platz: Verena Graimann Die jüngste Teilnehmerin war Theresa König aus St. Michael, sie schuf mit ihren erst 13 Jahren schon ein wares Kunstwerk. Die Preise und Sponsoren Zu den Hauptpreisen gab es viele weitere tolle Sachpreise und …

Fußballturnier zugunsten von SOS-Kinderdorf organisiert von Muamer Cormehic - Mister Salzburg 2017 Kandidat

Einer für alle, alle für einen – Fußballturnier zugunsten SOS-Kinderdorf

Ballfieber für das SOS-Kinderdorf! Wir kicken um die Wette! Unser Mister Salzburg 2017 Finalist – Muamer Cormehic – ist leidenschaftlicher Fußballer. Er hat mit seinen Freunden und seiner Familie ein super Fußballturnier für den guten Zweck in Flachau auf die Beine gestellt. MSC-Charity-Challenge 2017 Wie du sicherlich mitbekommen hast, hatten wir am 19. März das Miss & Mister Salzburg Endcasting 2017. Unsere Finalistinnen und Finalisten haben nun bis zur Online Wahl (ab 20. April bis 26. April 2017) und bis zur endgültigen Juryentscheidung (am 27. April 2017) mehrere Aufgaben zu bewältigen. Unter anderem geht es auch um ein Projekt für den guten Zweck. Im Zuge der MSC-Charity-Challenge dürfen sich die 14 Miss & Mister Titelanwärter/innen zum „SOS-Kinderdorf Bildungsprogramm“ ein Projekt überlegen und wir freuen uns sehr, dass wir dir heute die wunderbare Idee von Muamer Cormehic präsentieren dürfen. Muamer steckt bereits mitten in den Vorbereitungen zur Umsetzung und wir hoffen auf deine Unterstützung und Teilnahme! Kick it like Beckham „Durch meine langjährige Fußballvergangenheit habe ich die Entscheidung getroffen ein Turnier zum Zwecke des Guten für unsere SOS-Kinderdörfer zu organisieren“, erzählt uns Muamer …

Postwurf-v1.indd

Lungau´s next Top-Cake zugunsten SOS-Kinderdorf

Ja du hast ganz richtig gelesen. Wir backen um die Wette – obwohl Weihnachten schon lange vorbei ist. Denn: OSTERN STEHT VOR DER TÜR! Unserer Meinung nach ist das die beste Zeit, um sich Gedanken um unsere kleinen Mitmenschen zu machen und etwas Gutes zu tun. MSC-Charity-Challenge 2017 Wie du sicherlich mitbekommen hast, hatten wir am 19. März das Miss & Mister Salzburg Endcasting 2017. Unsere Finalistinnen und Finalisten haben nun bis zur Online Wahl (ab 20. April bis 26. April 2017) und bis zur endgültigen Juryentscheidung (am 27. April 2017) mehrere Aufgaben zu bewältigen. Unter anderem geht es auch um ein Projekt für den guten Zweck. Im Zuge der MSC-Charity-Challenge dürfen sich die 14 Miss & Mister Titelanwärter/innen zum „SOS-Kinderdorf Bildungsprogramm“ ein Projekt überlegen und wir freuen uns sehr, dass wir dir heute die erste wunderbare Idee von Alexandra Prodinger präsentieren dürfen. Mehr oder weniger ist es keine Idee mehr, sondern Alexandra steckt bereits mitten in den Vorbereitungen zur Umsetzung und wir hoffen auf deine Unterstützung. Lungau´s next Top-Cake Ran an den Teig! Wenn …

Mister Austria Charity Aktion: Operation Bobbi Bear - mit Team Mister Salzburg und Mister Kollegen aus ganz Österreich - Fotocredit: Picture ME&MY Event

Keine Empfehlung von Mister Salzburg 2016 – Rüdiger Hofer

Das Jahr 2017 hat für mich ganz skurril begonnen. Aus gegebenen Anlass möchte ich mich bei dir entschuldigen und hoffe, dass du nicht unter jenen Personen warst, die in meinem Namen von einem „sogenannten Finanzdienstleister“ kontaktiert wurden. Was war passiert? Bei der Charity-Challenge der Mister Austria Wahl 2016 hatte ich eine WhatsApp Gruppe gegründet und viele meiner Kontakte auf Facebook um Unterstützung gebeten. Die Resonanz war sehr gut und ich habe nach erfolgreichem Abschluss meiner Mister Austria Charity Challenge dann die WhatsApp Gruppe auch wieder gelöscht. Leider war eine Dame von einem Finanzdienstleister unter meinen Kontakten, die alle Telefonnummern aus der Gruppe abgespeichert hat und dann auf meine „angebliche Empfehlung“ hin die Leute aus dieser Gruppe kontaktiert hat. Sie hatte behauptet, dass ich von den Produkten des Finanzdienstleister begeistert bin und dass ich der Meinung bin, dass das auch für dich etwas wäre. Keine Empfehlung von Mister Salzburg Ich weise diese Aussagen ganz strickt und vehement von mir! Niemals im Leben hatte ich persönlichen Kontakt mit dieser Person und schon gar nicht hab ich irgendeine Empfehlung als Mister Salzburg …

Flavia Willingstorfer von cinnamon Hospitality & Promotion übergab den Firmen-Mini und die Sachspenden an Mister Salzburg 2016 - Rüdiger Hofer - für die Aktion "Fröhliche Weihnacht für Obdachlose"

FRÖHLICHE WEIHNACHT FÜR OBDACHLOSE IN SALZBURG

Mister Salzburg Rüdiger Hofer initiierte Sachspendenaktion Jeder kann helfen! Ich setze mich als sozialpädagogischer Betreuer in den Notschlafstellen Salzburgs ein. Vor Weihnachten sammelte ich Sachspenden für Obdachlose in Salzburg und zeigte damit, dass Helfen ganz einfach sein kann. Die Miss Salzburg Corporation, das Business Centre REGUS Salzburg, die Firma cinnamon Hospitality & Promotion die DM Drogeriemärkte Österreich und viele mehr unterstützten mein Projekt „Fröhliche Weihnacht für Obdachlose“ ganz tatkräftig. Hilfe für Obdachlose ist angekommen Neben meiner Tätigkeit als Mister Salzburg bin ich als sozialpädagogischer Betreuer in einer Winternotschlafstelle für Obdachlose in Salzburg tätig. Das Weihnachtsfest ist für Menschen in Not jedes Jahr eine ganz besondere Herausforderung. Deswegen war es mir ein ganz großes Anliegen den Obdachlosen ein kleines Weihnachtswunder zu bescheren. So einfach kann helfen sein! Die Miss Salzburg Corporation übernahm mit mir die Koordination des Projektes. Das Business Centre REGUS Salzburg hat sich sofort bereit erklärt alle Spenden entgegen zu nehmen und logistisch zu verwalten. Die Firma cinnamon Hospitality & Promotion hat neben den Sachspenden auch ihren Firmen-Mini zum Transport der Pakete zur Verfügung gestellt. DM Drogeriemarkt Österreich …

Regus FB Header_mit_Namen

Wer klopfet an? Ohhhh zwei gar aaaarme Leut´! ….

… Was wollt ihr dann? Ohhhh gebt uns Herberge heut! Kennst du dieses Krippenspiel? Wir hatten das in der Schule immer an Weihnachten gespielt und es ist eigentlich eine traurige und zugleich wundervolle Geschichte. Traurig, weil es nicht schön ist, wenn eine junge Familien keinen Platz für ihr ungeborenes Kind finden kann und dennoch wundervoll, weil es immer wieder Menschen voller Barmherzigkeit, Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe gibt. Das macht unsere Welt zu einem ganz besonderen Ort und gibt Hoffnung, dass es eines Tages allen Menschen gut gehen wird. Hilfe für Obdachlose Neben meiner Tätigkeit als Mister Salzburg bin ich sozialpädagogischer Betreuer in einer Winternotschlafstelle für Obdachlose in Salzburg. Das Weihnachtsfest rückt immer näher und es ist mir ein großes Anliegen unseren Obdachlosen ein kleines Weihnachtswunder zu bescheren. Dazu braucht es auch gar nicht viel! Vielleicht hast du einen kleinen Baum, ein paar Christbaumkugeln oder etwas Dekoration übrig oder auch ein paar kleine Aufmerksamkeiten oder Geschenke? Immer Bedarf besteht an Fertigkaffee, Zuckersticks oder –säckchen, Thermobecher, Rührstäbchen, Früchtetee, Hygieneartikel wie Duschgels, Zahnpasta, Zahnbürsten, Shampoo, sowie an Gutscheinen von Lebensmittelgeschäften und O-Buskarten. …

Frizember - Haare lassen für den guten Zweck Foto: Neumayr/MMV 30.11.2016

#FRIZEMBER – Hier vereinen sich Frisur und Dezember und tun Gutes

Gestern trafen sich Salzburgs Politiker, Sportler, Unternehmer und unsere Mister Salzburgs 2016 zur Auftaktveranstaltung des FRIZEMBERs. Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder präsentierte die Charity-Aktion der Salzburger Friseure, die den Verein Haarfee und die III. Medizin in Salzburg bei ihren Aufgaben durch Geld- und Echthaarspenden unterstützt. Verein Haarfee Der Verein Haarfee ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die Kindern hilft, die ihr eigenes Haar durch dramatische Schicksalsschläge verloren haben. Dabei wird den Kindern durch angepasste Echthaarperücken wieder ein Stück Selbstwertgefühl geschenkt. Durch Geld- oder Echthaarspenden können Perücken von Hand geknüpft werden (die Kosten einer Perücke liegen bei bis zu EUR 2.000), die an Familien gehen, die sich diese nicht leisten können. Weiters wird in Salzburg auch die III. Medizin von Prof. Dr. Greil mit den Spenden bedacht. Hier werden ebenfalls Patienten, die sich eine Perücke nicht leisten können, durch Spenden unterstützt. #FRIZEMBER Während des Monats Dezember werden in den gelisteten Friseur-Salons – zu finden unter anderem auf der eigenen Homepage www.frizember.at – von den Friseuren 1€ pro Haarschnitt gespendet. Aber auch jeder Kunde kann sich gerne an der Aktion beteiligen, durch …

Pro Juventute Promi Kekse Backen im Radisson Altsadt Foto: Neumayr/Leo 03.11.2016 Gerhard Schwab, David Zwilling, Michele Oberauer, Ray Watts,

Kekse backen für den guten Zweck

Am Mittwoch, dem 16. November um 19.15 Uhr geht im Kavalierhaus Klessheim ein Charity-Gala-Abend mit exklusiver Unterhaltung über die Bühne. Die Veranstaltung wird mit einem fulminanten Feuerwerk eröffnet, gesponsert von Pyrotechnik Brandecker. Exklusives Rahmenprogramm Das Event startet mit einem Sektempfang für die VIP-Gäste im wunderschönen Ambiente des Kavalierhauses Klessheim in Salzburg. Die Gäste werden von den Stelzen-Kavalieren begrüßt. Hairdesign Ludwig Kaufmann betreut die Gäste im Styling-Corner und wird uns anschließend  für unseren Auftritt am Catwalk stylen. Wie gewohnt werden die Gäste musikalisch wie auch kulinarisch verwöhnt: Höhepunkt des Abends wird die Modenschau von modemeile Staudinger sein sowie die Präsentation der Taschenkollektion von Mike Galeli. Zahlreiche Promis aus Gesellschaft, Sport, Unterhaltung und Wirtschaft haben bereits als Models zugesagt und Miss und Vize Miss Salzburg 2016 dürfen dabei natürlich auch nicht  fehlen. Als Gäste mit dabei: Rennrollstuhlfahrer und Ausnahmeathlet Thomas Geierspichler Red-Bull-Fußballer Christoph Leitgeb Ex-Skirennläuferin und Sportmoderatorin Alexandra Meissnitzer Red-Bull-Tormann Alexander Walke Sänger, Komponist und Produzent Ray Watts der eh. österreichische Skirennläufer David Zwilling Neben unterhaltsamen Einlagen steht eine Benefizauktion mit ausgewählten Exponaten auf dem Programm. Durch den Abend führt Starmentalist, Moderator und Buchautor Manuel Horeth. Schauspielerin …