Alle Artikel in: BEAUTY

Selma unboxed GlossyBox Februar

Unboxed – meine zweite GlossyBox

Hallo von der Beauty-Tester-Front! Vor ein paar Wochen erreichte mich meine zweite GLOSSYBOX. Nämlich die spezielle Valentinstags-BOX. Allein schon das Äußere war sooo süß gewesen, dass ich Angst hatte das Innere könnte mich nicht so überzeugen. Drinnen befanden sich aber noch weitaus süßere Sachen. Ich habe die Produkte wieder einmal für dich getestet und berichte dir heute meine Ergebnisse. Wie letztes Mal gab es fast von jedem Bereich ein Beautyprodukt: eine Cremedusche, einen Haar-Conditioner, einen Nagellack, eine Bodycreme und einen Lippenstift (Juhuu – sogar in einer meiner Lieblingsfarben). MeMeMe Cosmetics Lipglide – PLAYFUL PEACH LIPGLIDE: dieses Wort sagt Wenigen was. Du kannst dir einen Lipglide eigentlich wie einen Lippenstift vorstellen, aber eben kein normaler, sondern ein Lippenstift der gleichzeitig die Lippen auch pflegt. Wie oben schon steht, ist der Lippenstift in der Farbe PLAYFUL PEACH. Das ist eine knallige Pfirsich-Farbe, die jetzt schon Frühlingsgefühle in mir weckt. Was noch dazu kommt: Der Lippenstift hat ein mattes Finish, somit wirkt er sehr edel auf den Lippen. Gleichzeit pflegt er aber die Lippen mit wertvollem Rizinusöl und Lanolin …

Foto 14.02.16, 08 44 10

Unboxed – meine erste Glossybox

Heute gibt es wieder nach langer Zeit einen Blogeintrag über mein liebstes Thema: Beauty! Vor Kurzem bekam ich die wohl bekannteste Beautybox aller Zeiten zugeschickt: Die berühmte GLOSSYBOX für den Monat Januar. Ich war soo aufgeregt, als ich sie in meinen Händen hielt, denn immerhin war sie heiß begehrt und hoch gelobt auf vielen verschiedenen Social Media Seiten und Bloggern. Und jetzt darf ich sie selber ausprobieren und über die vielen verschiedenen Produkte schreiben. Nach dem Auspacken war ich sehr positiv überrascht, dass es fast von jedem Bereich ein Beautyprodukt gab, nämlich: Haare, Fußpflege, Nägel, Gesicht, Lippen und die Augen. Ich testete die Sachen zwei Wochen lang, und jetzt möchte ich dir meine Eindrücke über die Produkte näher bringen. -417 FOOT Nourishing Cream Ich muss ehrlich sagen, ich habe bis jetzt noch nie eine Fußcreme benutzt. Meine trockenen Stellen an den Füßen cremte ich immer mit meiner Bodylotion ein. Aber seit dem ersten Moment an dem ich diese Fußcreme ausprobierte, war mir klar das sich das nun ändern wird. Ich möchte dieses tolle Produkt in meiner Pflegeroutine nicht mehr missen. Beim …

fruchtiges-auberginen-sugo-mit-seidentofu

Rezept des Tages: Fruchtiges Auberginen-Sugo mit Seidentofu

Das klingt ja super lecker und gesund – werden wir heute gleich mal ausprobieren – dann schaffen wir den Alltagsstress vielleicht ein wenig besser. Unsere Missen und Mister sind ja immer sehr eingespannt.  So ein Amtsjahr kann ganz schön an die Substanz gehen. Umso wichtiger ist dabei die gesunde Ernährung. Außerdem macht gutes Essen schön. Und unter uns gesagt: Junk-Food, Convenience-Food und plastikverpacktes Chemiezeug, das als Essen verkleidet daher kommt, macht uns ja schon lange nicht mehr glücklich, oder? Abgesehen davon, dass man damit die Umwelt extrem belastet! Aber nun genug der klugen Worte! Viel Spaß beim Nachkochen und Danke an AraCoco für das tolle Rezept! Bis bald Roswitha

Team_Kaufmann

Spieglein, Spieglein – die braucht es unbedingt

Das „SCHÖN SEIN“ alleine für den Miss oder Mister Titel nicht mehr reicht ist wohl in der Zwischenzeit hoffentlich jedem klar. Als Miss oder Mister braucht man vielfältige Eigenschaften und eine ganz große Portion Talent im Bereich Kommunikation. Die Oberfläche Der ersten Eindruck ist aber dennoch immer ein oberflächlicher und jeder Mensch, egal auf welchem Winkel unserer Erde, wird nach seinem Äußern bewertet. Also sind wir alle – ob wir wollen oder nicht – im ersten Moment oberflächlich und bewerten unser Gegenüber nach dem optischen und geruchlichen Erscheinungsbild. Sofort entstehen Bilder im Kopf und man steckt den Menschen in eine Schublade, von der wir annehmen, dass er dort hin passen könnte. Schönheit heute Für uns als Miss Salzburg Corporation spielt die Schönheit natürlich auch eine große Rolle und in dem Punkt müssen wir uns voll und ganz auf unsere Partner verlassen können. Viele junge Damen und Herren müssen ihren Styling-Stil erst finden oder kennen vielleicht einige Schminktipps noch gar nicht. Dann sind wir sehr glücklich, dass wir auf das Team von Hairdesign Kaufmann bauen können. …

Christina_Rettenbacher_Cadenzza

Cadenzza- Crystals from Swarovski

Cadenzza steht für eine einzigartige Auswahl handverlesener Stücke des Luxusmodeschmucks. Ziel der Kollektion ist es, die besten Kreationen der Welt an einem Ort zu versammeln. Schmuck ist deren Leidenschaft und so wählen sie aus den extravagantesten Quellen – darunter die renommiertesten internationalen Designer und die aufregendsten Modemarken der Gegenwart. Als Mitglied der Swarovski Gruppe nutzt Cadenzza eine mehr als 100jährige Expertise und haben einen hervorragenden Ruf in Bezug auf die Zusammenarbeit mit den führenden Schmuckdesignern. Die Schmuckstücke entsprechen den neuesten Trends und erfüllen die höchsten Qualitätsstandards. Cadenzza Kunden genießen individuellen Service und ein inspirierendes Umfeld. Das bedeutet, dass sie immer etwas Besonderes entdecken um sich entspannt und schön zu fühlen. Der Terminus Cadenzza stammt aus der Musik. Dort bezeichnet er einen Moment, in dem der Solist ein Stück frei interpretiert und es somit unvergleichlich macht. Ich bin überzeugt, dass die Kollektion jeder Frau die Möglichkeit gibt, ihre Individualität auszudrücken und sich ganz besonders zu fühlen. Darum ist der Name Cadenzza auch perfekt gewählt … … so wird Cadenzza auch auf deren Homepage beschrieben und genau so habe ich Cadenzza und vor allem …

_DSC0467

Shooting Company Scheinast

Ich hatte vor 2 Wochen ein super cooles, spannendes und vorallem aufregendes Shooting mit Gabi Scheinast – SCHEINAST.COM photography. Die Vorgabe für das Shooting war eine Mischung zwischen, extravagant, „dirty“ , sexy und sportlich. „family company“ SCHEINAST & BASH Sabine Scheinast- Scheinast by Beauty & Style Kosmetikinstitut überzeugt ihre Kundinnen seit über 15 Jahren. Nicht nur mit ihrer charmanten Art, vor allem ihr Können lässt Kosmetik-Herzen höher schlagen. Als professionelle Visagistin hat Sabine allerhand Tipps und Tricks, nicht nur für aktuelle Fotoshootings in Modemagazinen, Film und Fernsehen, sondern auch für den Alltag ihrer Kundinnen, die regelmäßig und gerne auf die langjährige Erfahrung der 34-Jährigen zurückgreifen. Institut für die Schönheit In ihrem Institut bietet sie von Anti-Aging bis hin zur klassischen Kosmetik professionelle Behandlungen. Immer einen Trend voraus aber Typgerecht, alles was das Herz begehrt. (Dermabrasion, Bioenergetische Gesichts- & Körper Drainage, Modelage, Fruchtsäure, Phyto5…). Mit ihrer langjährigen Permanent Make Up Erfahrung unterrichtet sie als Linergistin und wendet die neuesten und sichersten Methoden in ihrem Beauty-Center in Wals bei Salzburg an. Kosmetik –  Friseur – Fotografie Gemeinsam …

image

Dirty Shooting @Scheinast

Ich hatte vor ein paar Tagen ein super cooles Shooting mit Gabi Scheinast. Sie ist einfach eine tolle Frau, hat super Ideen und ihrem Kopf schwirrt noch so viel Kreatives, dass ich mich schon wahnsinnig auf ein weiteres Shooting mit ihr freue. Das ganze Team war crazy drauf und hungrig danach etwas Außergewöhnliches zu produzieren. Die Zusammenarbeit mit meinem Model Kollegen Stefan war auch der Hammer. Unter dem Motto „Dirty Shooting“ ging es dann nach Visa und Hairstyling mit Beautysalon Sabine Scheinast und Friseur Bash sofort ins Eingemachte. Ich habe heute das Making-Of Video für Dich und werde dir dann in den nächsten Tagen noch alle Einzelheiten vom Shooting erzählen, bzw. natürlich auch die Fotos präsentieren. Ich hoffe Dir gefällt das Video! Bis bald Christina

Das Dreamteam von Hairdesign Kaufmann

Alle schönen Dinge sind drei …

Nummer 1 für die Schönheit Ludwig Kaufmann, Hairdesign Ludwig Kaufmann und sein 17-köpfiges Team bieten neben den klassischen Hairstyling-Angeboten vor allem auch etliche Spezialbehandlungen wie z.B. den „Calligraphy Cut“ (Spezialtechnik für mehr Volumen und unkomplizierteres Styling), sowie neueste Farb- und Strähnentechniken, Haarverdichtung und -verlängerung, Hochzeit- und Eventfrisuren sowie aufwendiges Airbrush Make up. Ein besonderes Highlight gibts im Sommer: dann wird nämlich auf Wunsch auch im Außenbereich, unter freiem Himmel, gestylt. Das haben wir schon mehrmals ausprobiert und ist wirklich ein ganz besonderes Erlebnis. Nummer 2 für die Schönheit Cosmetic Sabine Schuha ist die Expertin im Bereich Schönheit und Kosmetik und im Penthouse des Gebäudes untergebracht. Mit ihren fünf Mitarbeiterinnen wartet sie mit hochwertigen Kosmetikbehandlungen wie „Jet Peel„, „Microblading„, „Mikrodermabrasion“ und „Lipomassage“ u.v.m. auf. Vor allem im Bereich „Permanent Make Up“ konnte sich die Beauty-Expertin in den letzte 13 Jahren einen Namen machen. Für das Wohlbefinden sorgen exklusive Day Spa-Treatments. Auf Wunsch wird auch orientalische Fadenepilation angeboten. Nummer 3 für die Schönheit Dr. Doris Wolf, Allgemeinmedizinerin mit den Schwerpunkten Ästhetik und Laser, komplettiert ab sofort das …

Selma Buljubasic_Miss_Salzburg_2015

Beautytipps, Hair Tutorials und Charity …

… und viele weitere Themen mehr, sind jene, über die ich hier schreiben und mit dir diskutieren werde. Wolltest du schon immer mal wissen wie du dich für bestimmte Anlässe schminken sollst? Oder wie eine perfekte Sommerfrisur aussieht? Oder doch vielleicht wie man sich am besten abschminkt und das Gesicht pflegt? Dann würde ich an deiner Stelle die nächsten Wochen und Monate ab und zu einmal auf unseren Blog schauen und in meinen Beiträgen stöbern. Vorgeschichte Ich war schon immer eine kleine „Beautyprinzessin“, schaute meiner Mama jedes Mal beim Schminken zu. Des Öfteren ergriff ich auch heimlich die Möglichkeit und wagte mich selber an den Schminkkoffer. Natürlich hatte ich als kleines Mädchen nicht das Können, das ich jetzt habe, aber seien wir uns ehrlich: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!“ In meiner Pubertät erwachte das „Schminken“ zur Leidenschaft und so saß ich jeden Abend vor dem Laptop und schaute mir verschiedenste Youtube Tutorials an. Ich las auch viele Beautyblogs, und dadurch erweiterte ich mein Know-how in Sachen Beauty-Fragen. Aber zu einem schönen Make-up …