Alle Artikel in: ALLGEMEIN

Mister Austria Charity Aktion: Operation Bobbi Bear - mit Team Mister Salzburg und Mister Kollegen aus ganz Österreich - Fotocredit: Picture ME&MY Event

Keine Empfehlung von Mister Salzburg 2016 – Rüdiger Hofer

Das Jahr 2017 hat für mich ganz skurril begonnen. Aus gegebenen Anlass möchte ich mich bei dir entschuldigen und hoffe, dass du nicht unter jenen Personen warst, die in meinem Namen von einem „sogenannten Finanzdienstleister“ kontaktiert wurden. Was war passiert? Bei der Charity-Challenge der Mister Austria Wahl 2016 hatte ich eine WhatsApp Gruppe gegründet und viele meiner Kontakte auf Facebook um Unterstützung gebeten. Die Resonanz war sehr gut und ich habe nach erfolgreichem Abschluss meiner Mister Austria Charity Challenge dann die WhatsApp Gruppe auch wieder gelöscht. Leider war eine Dame von einem Finanzdienstleister unter meinen Kontakten, die alle Telefonnummern aus der Gruppe abgespeichert hat und dann auf meine „angebliche Empfehlung“ hin die Leute aus dieser Gruppe kontaktiert hat. Sie hatte behauptet, dass ich von den Produkten des Finanzdienstleister begeistert bin und dass ich der Meinung bin, dass das auch für dich etwas wäre. Keine Empfehlung von Mister Salzburg Ich weise diese Aussagen ganz strickt und vehement von mir! Niemals im Leben hatte ich persönlichen Kontakt mit dieser Person und schon gar nicht hab ich irgendeine Empfehlung als Mister Salzburg …

Miss Salzburg 2016 beim Sonnencremetesten

Drama, Baby!

Vor einiger Zeit habe ich die Classy Queen Edition der Glossybox bekommen. Ich liebe die Glossybox. Schon seit über einem Jahr hab ich jetzt die Box, die mich jedes Monat zum Strahlen bring, abonniert. Einmal im Monat steht das Kleine – aber feine – Paket bei mir vor der Tür mit den neuesten Trends am Beautyhimmel. Drama Lashes mit Icona Milano Diesmal war die neue Wimperntusche von Icona Milano dabei. Beschrieben wird sie als lang anhaltende, tiefschwarze Mascara die frei von Paraben- und Tierversuchen ist. Ich habe sie gleich getestet und ich muss sagen: „Daumen hoch!!!“ Sehr Gut zum Auftragen Bürste ist optimal: nicht zu groß und nicht zu klein Kein Verkleben der Wimpern!!!! Auch ein toller Tipp steht dabei: wenn zu viel Tusche auf deinen Wimpern gelandet ist, nimm die überschüssige Farbe einfach mit einer Zahnbürste ab. Nebeneffekt: Die Härchen werden zusätzlich definierter. Hab ich gleich ausprobiert ->funktioniert super!!! Drama Nails mit the very berry beast ultimate nail lacquer 108 by Catrice cosmetics … ist der neue formaldehyde- und phthalatfreie Lack im trendy Beerenton. Super …

John Reed Fitness Club Opening Salzburg

Are you ready for John?

John Reed Club Opening Salzburg Vorgestern waren wir bei der Eröffnung vom neuen John Reed Fitness Club in Salzburg. Der neue exklusive Fitnessclub befindet sich im ehemaligen Elmo Kino in Lehen. Wir waren schon sehr gespannt was uns erwartet und können euch nach der Eröffnung nur sagen- breathtaking (-; Es ist unglaublich was die Macher von John Reed in der St. Julien- Straße in Salzburg- Lehen geschaffen haben. Who is John Reed? Are you ready for John? „Deep House. Crunches. Break Beats. Wenn Musik und Training einen explosiven Mix ergeben, dann ist es John Reed– der erste Fitness Music Club in Salzburg. Trainiere an einem Ort, an dem inspirierende Designstile und Fitness Workout Session eine Clubatmosphäre schaffen, die motivierender ist als alles, was du kennst. „ „Das Interieur Design von John Reed ist Ausdruck eines kosmopolitischen Lebensgefühls. Einflüsse exotischer Kulturen, Design- Elemente historischer Epochen und Street Art urbaner Metropolen verschmelzen zu einem Stil, der fasziniert und inspiriert. Ein Mix aus Farben, Formen und Materialien bildet Kontraste, die dich in ihren Bann ziehen. Jeder Club ist ein …

img_6822

Missen, Blogger und co #BloggerInStyle

Hallo ihr Lieben, Vize Miss Salzburg 2016 Antonia und ich schnupperten Montag Abends ein wenig in die Salzburger Blogger Community. Wir wurden von Mike Arens von Mundwerk PR zum exklusiven Styling- Event in der GLANZ Hair and Beautylounge eingeladen. Mit dabei waren Salzburgs TOP Blogger Anna Schlabitz vom Blog „Schlabola„, Sonja Winkler vom Blog „Ginger in the Basement“ sowie der international- agierende Blogger und Social Media- Experte Michael Ankermüller von „Blog Boheme„. Es war ein glanzvoller Abend voller nachhaltiger Styles und kulinarischen Genüssen. Wir wurden unseren individuellen Pflegebedürfnissen entsprechend in Gruppen eingeteilt und bekamen Pflege- und Gesundheitstipps für den Alltag. Vor allem das perfekte Styling für Zuhause war für uns besonders spannend!!!!! Ich durfte sogar selbst Hand anlegen (-: Parallel zum Beauty- Verwöhn- Programm gab es vegetarische Köstlichkeiten von „the green garden“ und entgiftende Säfte von Detox delight, um das Gesunheitserlebnis abzurunden. Gesund, schlank und energiegeladen durchs Leben zu gehen ist ganz einfach: Dazu müssen wir uns nur regelmäßig bewegen und auf lange Sicht bewusst und ausgewogen ernähren! Mit qualitativ hochwertigen Zutaten auf pflanzlicher Basis- mit jeder Menge Obst, Gemüse, …

Selma Buljubasic - Miss Salzburg 2015

Richtiges Abschminken? 

Ich glaube dass jeder von uns weiß, dass Makeup für einige Menschen die im Rampenlicht stehen wichtig ist. Was einige vielleicht nicht wissen ist, dass das Abschminken am Abend noch wichtiger ist. Eine schöne gepflegte Haut trägt viel dazu bei, dass die äußere Erscheinung zum Strahlen kommt. Da du sicherlich schon mitbekommen hast, dass „Schminken“ eine meiner Leidenschaften ist, lege ich genauso viel Wert auf eine gepflegte Haut. Viele fragen mich immer, wie ich denn so ein ebenmäßiges Makeup herzaubern kann. Und immer wieder muss ich ihnen antworten, dass hinter der ganzen „Fassade“ viel Arbeit steckt. 1. Das Abschminken Zum Entfernen vom groben Makeup verwende ich zuerst die Mizellen Reinigungstücher von Garnier (2,45 €, dm). Denn durch die Seidenfasern, welche enthalten sind, reinigen sie wirksam und schonend. Nachdem nehme ich das Mizellen Reinigungswasser von Garnier (4,95 €, dm), gebe davon ein wenig auf mein Wattepad und gehe noch einmal über das ganze Gesicht drüber, um noch wenige Makeup-Reste zu entfernen. 2. Reinigung Nachdem das ganze Makeup weg ist , mache ich noch eine Grundreinigung, um mir …