About

Im April 2015 wurde die Miss Salzburg Corporation von einem neuen Management Team übernommen. Eine der ersten Neueinführunge war der Aufbau eines Miss und Mister Salzburg Blogs, auf dem du gerade diese Zeilen liest.

MSC_Team

©Foto: Salzburg Cityguide: Roswitha Handl, Jens Ortel, Ingeborg Schaffer – Lizenznehmer der Miss Salzburg Corporation

Die Miss Austria Corporation mit Sitz in Linz ist Inhaberin aller Markenrechte in Bezug auf die Miss und Mister Austria Wahl und vergibt in jedem Bundeland eine Lizenz.

Im April 2015 wurde das Management der Miss Salzburg Corporation neu aufgestellt. Jens Ortel, Roswitha Handl und Ingeborg Schaffer haben die Agenden der Missen und der Mister Salzburgs als neues Organisationsteam übernommen.

Da ich, Jens, als Geschäftsführer der cinnamon GmbH Österreich, neben Bregenz und Wien auch ein Büro in Salzburg habe und im Bereich Promotion und Hospitality tätig bin war es für mich gleich klar, dass ich das Angebot der Miss Austria Corporation, die Lizenz für Salzburg zu übernehmen, gerne annehme. Meine Frau hatte ja eine Zeitlang das Marketing der Miss Austria Corporation geleitet und die neue Markenpositionierung maßgeblich mitgestaltet. So waren wir schon bestens betraut mit den Abläufen, der Marketingstrategie und der neuen Ausrichtung der Miss- und Mister-Wahlen in ganz Österreich.

Ich bin gebürtiger Niedersachse, meine Frau Roswitha kommt aus der Südsteiermark und gemeinsam mit unserem 6 jährigen Sohn wohnen wir in Wien. Für uns war es auch ganz klar, dass wir uns einen weiteren Partner mit ins Boot holen, der die Geschäfte vor Ort in Salzburg leiten wird.

Ingeborg Schaffer hat ihre Wurzeln in Salzburg und ist über 2 Jahrzehnte für das Beratungs-  und Schulungsunternehmen EGOS im gehobenen Management tätig. Sie sorgt immer für frischen Wind in Unternehmen und passt deswegen perfekt zu uns.

Freu dich auf viele spannende Geschichten von unseren Missen und Mister aus Salzburg. Wir werden keinen Stein am anderen lassen – dranbleiben lohnt sich sicher!

Bis bald, Roswitha, Jens und Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *