LIFESTYLE, MISS, PARTNER

Sommer in Salzburg – 5 fantastische Tipps für dich – von …

Miss Salzburg 2017 Alexandra Hauthaler erzählt von ihren 5 Lieblingstipps aus Salzburg

… Miss Salzburg 2017 Alexandra Hauthaler

Der Sommer ist in meiner Lieblingsstadt eingetroffen und den wollen wir natürlich bestmöglich nutzen, oder was meinst du?

Einige von uns werden vermutlich das Gesicht verziehen „Sommer in der Stadt – was soll denn daran toll sein?“, und ob das toll ist! Denn unsere weltbekannte Mozartstadt hat abgesehen von ihrer Schönheit noch so einiges mehr zu bieten.

Die besten Sommer Hot-Spots und „Places to be“ Salzburgs verrate ich dir hier:

  1. Salzburger Altstadt
    „30 Grad und es wird noch heißer“- kein Problem, denn das Herz der Stadt alias die bekannte Innenstadt bietet zahlreiche Schattenplätzchen und lässt keinen in der Sonne verbrennen. Puren Luxus hat man natürlich beim Shoppen in der schattigen Getreidegasse, in der man ohne Schwitzen von einem Top Geschäft ins Nächste flanieren kann.
  2. Fabi’s Frozen Bio Yogurt (am Universitätsplatz)
    DER Snack für zwischendurch! Leicht, kalt und natürlich suuuuper lecker!
  3. Waldbad Anif
    Oft gibt es einfach nichts besseres als ins Wasser zu springen und sich abzukühlen, nicht wahr? Dazu musst du aber keine langen Autofahrten auf dich nehmen, denn das Waldbad in Anif (Nur 5 Minuten von der Stadt entfernt) bietet dir frisches, kaltes Wasser und Natur pur – und das bei wunderschönem Ausblick und ganz ohne Stadtlärm.
  4. Hoch hinaus? Und dabei auch noch Kalorien verbrennen? 
    Ist das dein Tagesziel?
    Dann kann ich dir nur eine Wanderung auf einen unserer tollen Hausberge empfehlen. Meine Favoriten sind der Untersberg und der Gaisberg. Am Besten in den frühen Morgenstunden mit der Wanderung starten und der Tag kann nur gut werden (und es ist noch kühl ;-))
  5. Monkey’s, Take Five, Citybeats, Half Moon & CO
    Lange Nächte mit Cocktails, guter Musik und Freunden dürfen in keinem Sommer fehlen! In Salzburg kommt man auch gar nicht aus, denn wenn man Abends an der Salzach entlang schlendert, muss man fast einen Halt beim Monkey’s (Cafe&Bar) machen und einen Aperol mit Blick auf den Fluss und auf die Stadt genießen. Ist man dann schon in Partylaune, kann ich das Half Moon nur empfehlen. Am Weg dorthin kommt man ebenfalls bei den Top-Clubs Take Five und Citybeats vorbei, wo sich bis jetzt noch jeder Besuch zu einer legendären Party- Nacht entwickelt hat.

So, das wären dann mal meine 5 Tipp’s für Dich –  mit denen du sicherlich einen oder mehrere unvergessliche Tage in der Stadt Salzburg erleben kannst. Ich bin dann mal auf dem Weg in’s Waldbad – vielleicht trifft man sich ja dort?

Deine Miss Salzburg 2017
Lexy