AKADEMIE, CHARITY, EVENTS, MISS, PARTNER

YEAHHHH – wir haben den Sieg in der Tasche

1

Wahnsinn – die Tage verfliegen im Zeitraffer und wir sind bereits bei Tag 5 der Miss Austria Akademie 2017 in der Therme Geinberg angekommen!

Gestern – Tag 4 – war UNSER Erfolgstag für Salzburg. Wir haben uns in den letzten Wochen für unsere karitativen SOS-Kinderdorf Projekte eingesetzt und unser Engagement wurde gestern in der Miss Austria Akademie 2017 in der Therme Geinberg mit dem ERSTEN PLATZ der Charity-Challenge belohnt. WIR SIND SO STOLZ UND GLÜCKLICH! Es ist kaum in Worte zu fassen!

Chartiy-Challenge

Ein großer Part der Wertung liegt auch heuer auf dem sozialen Engagement der Missen. Im Vorfeld arbeiteten alle Bundeslandsiegerinnen gemeinsam soziale Projekte für das SOS Kinderdorf Bildungsprogramm aus. Alfons Haider und Yvonne Rueff sind selbst seit Jahren für Charity-Aktionen aktiv und stellten zu Beginn Ihre eigenen Projekte vor, die sie unterstützen. Gemeinsam mit Elke Siedler (SOS Kinderdorf) und Ing. Wolfgang Neumann (Energy Globe) kürten sie unsere Projekte und gratulierten uns zum 1. Platz der Charity-Challenge. Wir hatten unsere SOS-Kinderdorf Projekte nicht nur vorbereitet, sondern – wie du vielleicht weißt – bereits vor der Miss & Mister Salzburg Wahl 2017 auch bereits umgesetzt. Mit dem Charity-Flashmob „Sing along im Designer Outlet Salzburg“ von Lexy und dem Osterbackwettbewerb „Lungau´s next Top Cake“ von mir konnte wird die Promi-Fachjury voll und ganz überzeugen. Gemeinsam mit ihren Missen/Mister Kolleginnen und Kollegen in Salzburg haben wir bereits 4.350 Euro an Spenden für das SOS-Kinderdorf erwirtschaften können. Weitere Spendenevents der Missen und Mister in Salzburg sind bereits in Vorbereitung – wir halten dich natürlich am Laufenden was sich in dem Bereich bei uns tut.

13

Der 2. Platz ging an das Bundesland Burgenland, den 3. Platz sicherte sich das Online Team – wir gratulieren herzlich!

„Dieser Workshop ist immer der emotionalste der Woche und es fließen viele Tränen. Hier merkte man auch zum ersten Mal in der Akademie einen Kampfgeist – im positiven Sinn – denn die Missen wollen natürlich unbedingt das Spendenergebnis vom Vorjahr toppen“ freut sich die GF der MAC Silvia Schachermayer.

Auch das ganze Miss Salzburg Corporation Team ist stolz auf uns: „Noch nie hatten wir so tolle Projekte und so engagierte Kandidatinnen und Kandidaten. Wir sind so stolz auf unsere jungen Nachwuchstalente und freuen uns sehr auf das kommenden Jahr mit allen. Den Sieg der Charity-Challenge haben Lexy und Alex mehr als nur verdient! Für uns war von Anfang an klar, dass sie das Ding rocken werden. Sie haben sich so sehr für ihre Projekte eingesetzt und das musste einfach mit dem Sieg belohnt werden!“ Roswitha Handl, Jens Ortel, Ingeborg Schaffer – Miss Salzburg Corporation.

Meine Krone bitte

Wie im Vorjahr wurde auch diesmal die heißbegehrte Krone präsentiert, die eine von uns Missen-Anwärterin ab 6. Juli ihr Eigen nennen darf. Entworfen von Karl Bötel mit rund 800 Swarovski Steinen – in Handarbeit gemacht. „Der Zeitaufwand für das Einsetzen der Steine beläuft sich auf fast 50 Stunden“ lacht Designer Karl Bötel, der die Krone nach Vorbild der internationalen Bewerbe entworfen hat.  Ein wunderschönes Ding, dass wir selbstverständlich haben möchten!!

5

6

Kamingespräche

Gestern Abend hatten wir auch in einer der Geinberg 5 Villen einen Beauty-Talk mit Experten wie Dr. Georg Huemer, Star-Figaro Christian Sturmayr, Styling-Expertin Claudia Kriechbaumer von der Cambio Beauty-Academy. Danach hatten wir noch die Möglichkeit für ein Gespräche mit Motivanions-Coach, Buchautor und Leistungsforscher Mag. Gabriel Schandl. In lockerer Atmosphäre wurden verschiedenste Themen besprochen, wertvolle Tipps an uns weitergegeben, die in weiterer Folge bei der Wahl und für unsere Zukunft hilfreich sein werden. Im Vorfeld gab es dazu auch noch Workshops mit Beauty-Experten Dr. Georg Huemer und unserem international tätigen Coach Mag. Gabriel Schandl.

3

Werbeverträge und Preise im Gepäck

Auch dieses Jahr geht es für die Miss Austria Siegerin wieder um einen exklusiven Werbevertrag mit MAC, tollen Kampagnen, Preisen und Ausbildungen sowie Auslandsaufenthalte bei den drei größten internationalen Bewerben Miss World/Miss Universe/Miss Earth. Und um genau auf diese Einsätze bestens vorbereitet zu sein, gab es am 4. Tag gleich in der Früh einen Workshop mit Miss World Austria 2016 Dragana Stankovic, Miss Earth Austria 2016 Kimberly Budinsky und Miss Universe Austria 2016 Dajana Dzinic, die alle 3 im Vorjahr internationale Einsätze hatten und genau wissen worauf es dabei ankommt.

8

Du kannst sehen, dass unsere Tage immer mit Mega-Programm versehen sind und nicht viel Zeit zum Verschnaufen für uns bleibt. Dennoch sind wir wahnsinnig motiviert und freuen uns wahnsinnig, mega, übertrüber, bombastisch über unseren gestrigen Sieg für Salzburg!!

Alles Liebe und bis bald aus Geinberg – Alex & Lexy