AKADEMIE, EVENTS, MISS, MISTER, PARTNER

Highway to heaven!

Miss Austria Akademie bekam Besuch von den Mister Salzburgs 2017 Muamer Cormehic und Dominik Dunner

Voller Vorfreude fuhr ich um 7:00 Uhr morgens von Flachau los und startete mein Navigationsystem mit dem Ziel >>> Therme Geinberg – ohne zu wissen, dass mich auf dem Highway to heaven befand. Nach gut 2 Stunden war ich auf dem richtigen Platz angekommen und wartete, wie am vorherigen Tag ausgemacht,  um 09.45 Uhr bei der Rezeption vom Hotel auf die liebe Frau Ingeborg Schaffer von der Miss Salzburg Corporation.

Geinberg 5 – Karibik Lagune – war dann jener Ort, an dem Ingeborg in der ausgemachten Zeit ankam und ich denke sie stand anscheinend schon mit frühzeitiger Relax-Stimmung im Bikini und mit Handtuch an ihrem persönlichen Traumziel. Da war wohl der Wunsch der Vater der Verspätung und der G5 Butler brachte Inge dann sicher an unseren vereinbarten Ort.

Nachdem sie dann mit einer kleinen Verspätung auch mit mir bei der Rezeption stand und wir auch noch meinen Mister Kollegen Dominik trafen, gingen wir zusammen zur Catwalkshow und Startnummernauslosung von den Miss Austria 2017 Kandidatinnen.

Als ich in diesen bezaubernden, offenen Raum eintrat waren die Tischbedeckung, wie auch die Bühne vollkommen in Weiß aufgebaut. Ich sah alles nur noch in Weiß und als wundervollen Kontrast hinter den Glasscheiben blitzten der blauen Himmel mit Sonnenschein und die blauen Kleider der Damen von Charles Vögele. Die Damen am Catwalk wunderhübsch, elegant und verführerisch – gestylt von Cambio Beautyacademy und Sturmayr Coiffeure.  Ich kam mir vor wie im Himmel und die ganzen Missen waren die Engelchen, die über die Bühne flatterten! Ich schüttelte ganz kurz den Kopf und sagte mir: „Hallo Muamer!! Nicht vergessen, wieso du heute hier bist!!!“

Genau richtig, da war noch was. Ich bin ja gekommen, um unsere Salzburger Missen zu ünterstützen. So viele prominente Menschen hielten sich in diesem Raum auf ich machte mich schön langsam auf den Weg, um alle kennen zu lernen und um ein paar tolle Fotos für diesen Blog zu machen! Nach dem die Show zu Ende war und die Mädels eine super Performance über die Bühne brachten, konnte ich mit der fantastischen Moderatorin Silvia Schneider ein wenig plaudern!  Sie führte mit sehr viel Humor durch das Programm und brachte mich ziemlich oft zum Lachen – eine sehr sympatische Frau.

Über Christian Sturmayr braucht man ja nicht viel erzählen. Ein Genie in seinem Fache, wenn man sich die Damen ansieht!

Mister Salzburg 2017 - Muamer Cormehic - mit Star-Figaro Christian Sturmayr bei der Startnummern-Auslosung für die Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Mister Salzburg 2017 – Muamer Cormehic – mit Star-Figaro Christian Sturmayr bei der Startnummern-Auslosung für die Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Mit der noch amtierenden Miss Austria Dragana Stankovic hatte ich einen ganz minimalen Smalltalk, sie ist aber – so wie sie sich gibt und den Eindruck, den sie bei mir hinterlassen hat –  eine sehr bezaubernde Frau.

Mister Salzburg 2017 - Muamer Cormehic - mit der amtierenden Miss Austria Dragana Stankovic bei der Startnummern-Auslosung für die Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Mister Salzburg 2017 – Muamer Cormehic – mit der amtierenden Miss Austria Dragana Stankovic bei der Startnummern-Auslosung für die Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Die Eleganz in Person ist für mich Dayana Dzinic – Miss Universe Austria 2016! Man sieht es ihr förmlich an, dass sie eine Frau mit sehr viel Power, Elan und Selbstbewusstsein ist.  Ich hatte ein sehr tolles langes Gespräch mit ihr. Wir plauderten über verschiedenste Themen, einfach total lieb und ungezwungen!

Mister Salzburg 2017 Muamer Cormehic mit Miss Universe Austria 2016 Dayana Dzinic bei der Startnummern-Auslosung der Miss Austria 2017 Wahl in der Therme Geinberg

Mister Salzburg 2017 Muamer Cormehic mit Miss Universe Austria 2016 Dayana Dzinic bei der Startnummern-Auslosung der Miss Austria 2017 Wahl in der Therme Geinberg

Ein Interview mit oe24 war auch schnell im Kaste und ich wurde über die Show befragt. Wie sich die Missen so geschlagen hätten?, wer denn meine Favoritin sei?, usw… Die Salzburger Redakteurinnen Nicole und Michi von Salzburg24 durften auch auf keinen Fall fehlen und ein toller Schnappschuss mit den lieben Damen erst recht nicht!

Wir verabschiedeten uns von unseren Missen Lexy und Alex, wünschten ihnen noch viel Glück für die restliche Woche und selbstverständlich beste Ergebnisse. Hoffentlich gab es ihnen eine kleine Motivation, wenn sie wissen, dass sie nicht alleine sind, wir an ihrer Seite stehen und sie nach besten Kräften immer unterstützen werden. Wie man heute sehen konnte, hat unsere Besuch auch ein wenig Glück gebracht, denn heute haben unsere lieben Miss Salzburgs die Charity Challenge gewonnen. Dazu dann aber gleich mehr im nächsten Blogeintrag von Vize Miss Salzburg 2017 Alex Prodinger.

Miss, Vize Miss, Mister und 3. Mister Salzburg 2017 bei der Startnummernauslosung der Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Miss, Vize Miss, Mister und 3. Mister Salzburg 2017 bei der Startnummernauslosung der Miss Austria Wahl 2017 in der Therme Geinberg

Ich machte mich auf den Weg und fuhr danach nach Linz, um denn restlichen Tag bei meiner Tante zu verbringen.

Im Namen von uns allen möchte ich mich bei MAC Chefin Silvia Schachermayer bedanken, für diese tolle Show und die liebe Gastfreundschaft. Es war mir eine sehr große Ehre an diesem Tag dabei gewesen zu sein! Mit Startnummer 10 und 13 starten Lexy und Alex bei der Miss Austria Wahl und ich hoffe sehr, dass das unsere Glückszahlen für Salzburg sein werden.

Gute Nacht – dein Muamer – Mister Salzburg 2017