EVENTS, MISTER, PARTNER

Muamer Cormehic stellt sich vor

Muamer Cormehic - Mister Salzburg Kandidat 2017 - Foto: SCHEINAST - DIE PHOTOGRAPHEN, Outfit: ADLER MODEN

Warum ich DER Mister Salzburg 2017 bin?

Bevor ich anfange, möchte ich erstmal erwähnen das es mir eine sehr große Ehre ist, dort zu stehen wo ich heute bin. Natürlich – ich wie auch alle anderen in meinem Alter – wären überglücklich bei der Mister Salzburg Wahl mitmachen zu dürfen. Das ist ein Gefühl, das kann ich dir gar nicht beschreiben.

Es gibt mehrere Gründe warum ich mich für diesen Weg entschieden habe. Einer von denen ist, dass ich schon immer viel Aufmerksamkeit und Wert auf mein Aussehen gelegt habe. Mit viel Kreativität, Interesse und Liebe habe ich mich dem gewidmet. Ich verfolge tagtäglich die Fashionwelt und tauche oft tief in die Welt der Mode ein, weil ich mich dadurch selber persönlich wiederfinden kann. Mich präsentieren zu dürfen, meine Gefühle mit verschiedenen Stilrichtungen auszudrücken, das macht mich wahrlich glücklich. Und mittlerweile gebe ich modetechnisch auch anderen Menschen eine Perspektive, damit sie sich modisch wiederkennen können und damit mehr Selbstbewusstsein entwickeln.

Lange Zeit zweifelte ich an mir selber und wollte mir keine Chance geben, bis LOBI Fashion in mein leben kam. Von Shooting zu Shooting fühlte ich mich freier und gelassener und machte es mir zum Lebensauftrag, mich jeden Tag modisch zu kleiden. Ich ging bis aufs kleinste Detail und perfektionierte das Ganze und stehe jetzt als selbstbewusster Mann vor dir.

Mit diesen „Warum“ möchte ich mich bei LOBI Fashion bedanken, die mir die Chance gegeben haben meine ersten Schritte, in meinen Traum Richtung Modekarriere, zu gehen. Auf der Bühne zu stehen, Interviews zu geben und ein Vorbild für andere Menschen zu sein, war schon immer das wovon ich geträumt habe.

Um dem Ganzen einen Grund zu geben veröffentliche ich jetzt ein Zitat, das mich schon mein ganzen Leben begleitet . „Jeder Anfang ist klein , deshalb gib dir die Chance groß zu träumen!“

Mister Salzburg zu werden wäre für mich ein großer Schritt nach vorne! Von einem kleinen Jungen, der nun langsam erwachsen wird, aber nie aufgehört hat zu träumen!

Mit lieben Grüßen – Muamer Cormehic