EVENTS, MISTER, PARTNER

Dominik Dunner stellt sich vor

Dominik Dunner - Mister Salzburg 2017 Kandidat - Foto: SCHEINAST - DIE PHOTOGRAPHEN, Outfit: ADLER MODEN

Warum will ich Mister Salzburg 2017 werden?

Diese Frage stellte sich bei mir erst nachdem ich schon ein paar Mal von Freunden und Kollegen darauf aufmerksam gemacht wurde, warum ich mich nicht bei einem Event wie diesem bewerben sollte. Anfangs war ich etwas skeptisch, doch dann kam ich zu dem Entschluss mich dieser Herausforderung zu stellen und schickte meine Bewerbung zum Casting ab.

Mit Vorfreude und etwas Aufregung betrat ich das Büro in Salzburg und stellte mich dort vor. Nach dem Gespräch war ich wirklich froh darüber,  mich beworben zu haben und freue mich jetzt schon wieder riesig auf die nächsten Termine.

Ich liebe es mich in der Gruppe zu beweisen und denke diese Wahl ist genau das Richtige für mich. Da ich selbst sehr leicht mit jemandem ins Gespräch komme und ich mich freue,  neue Leute kennenlernen zu dürfen, würde es mir auch in Zukunft nicht schwer fallen,  in der Öffentlichkeit zu stehen und auf Menschen einen Schritt zuzugehen.

Meine Freunde und Kollegen bezeichnen mich als kontaktfreudigen, lebensfrohen und sympathischen Mann.

Als zukünftiger Mister würde man mich nicht immer im Fitnessstudio zu Gesicht bekommen, denn als naturgebundener Mensch, liebe ich es auch meine Freizeit in den Bergen oder Unterwasser beim Tauchen zu verbringen.

Auf ein gepflegtes Äußeres und eine ausgewogene Ernährung lege ich sehr großen Wert. Fast Food und Süßigkeiten kommen bei mir nur in den seltensten Fällen auf den Tisch.

Ich freue mich wirklich, mich dieser Herausforderung stellen zu dürfen und bin gespannt, welche neuen Erfahrungen auf mich warten. Ich würde Salzburg gerne als sympathischer und ausdrucksstarker Mister 2017 vertreten.

Danke Dominik!