LIFESTYLE, MISS, MISTER, PARTNER

Neujahrsvorsätze „EMS“ – ERSTMALS MIT SYSTEM

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

ALLE JAHRE WIEDER …

… kommt das Christuskind – auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind! Und ganz dicht dahinter folgt auch schon mein schlechtes Gewissen, das mich daran erinnert, was ich in diesem Jahr nicht alles Schlimmes gemacht und getan habe. Dennoch meldet sich auch gleich die Zuversicht! Das neue Jahr ist nicht mehr weit und so kann ich all das hinter mir lassen und neu durchstarten – denn: NEUES JAHR – NEUES GLÜCK

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 – Michèle Oberauer

Warum sind gute Vorsätze jedes Jahr so wichtig für uns?

Jetzt mach ich Schluss. Schluss mit Schokolade, Zigaretten und Alkohol – nie mehr Couchpotato  „no games – just sports“! Kommt dir das bekannt vor? Jeder von uns denkt am Ende des Jahres unweigerlich an die „Guten Vorsätze fürs neue Jahr“, doch nur rund jeder Zweite ist erfolgreich damit.

Alle Jahre wieder – zu Anfang des Jahres – steigen die Anmeldungen im Fitnessstudio rasant an.  Wie die Umfrage der Karrierebibel bestätigt (siehe dann gleich unten), gehört „mehr Sport/Bewegung“ zu unseren beliebtesten guten Vorsätzen für 2017.

Angeblich hat der Mensch im Gegensatz zum Tier Handlungsfreiheit und wird nicht allein vom Instinkt geleitet. Wenn wir uns mit „Guten Vorsätzen“ beschäftigen haben wir das Gefühl, dass wir unser eigenes Leben im Griff haben und selbstbestimmt gestalten. Wenn Du planst, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr zu reisen oder ein paar Pfunde loszuwerden, hast Du die Entscheidungsfreiheit. DU HAST ES IN DER HAND – DU ENTSCHEIDEST!

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 – Michèle Oberauer

Das gibt uns Hoffnung, neue Möglichkeiten und auch Macht. Wir können dabei unsere Energien auf bestimmte – uns wichtige – Ziele fokussieren. Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind also Impulse, die neue Chancen bieten, dein künftiges Leben zu beeinflussen und zu verbessern. Und es ist ja nichts Verwerfliches daran, wenn man sich verbessern möchte. Im Gegenteil! Die Mehrheit der Menschen strebt sogar einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess an – wenn ich hier einen Begriff aus dem Projektmanagement strapazieren darf. So ein guter Vorsatz sollte ja auch als Projekt und nicht bloß als Laune betrachtet werden. Genau deshalb sind Neujahrsvorsätze auch so wichtig für uns und lassen uns nicht kalt. Und wir wollen selbstverständlich erfolgreich sein und unsere Ziele auch erreichen.

Das sind unsere Neujahrsvorsätze für 2017

Karrierebibel.de hat eine Umfrage gestartet, was wir uns für das kommende Jahr so alles vornehmen. Als Basis dienten die am häufigsten genannten Neujahrsvorsätze der vergangenen zehn Jahre. Rund 900 LeserInnen haben sich bisher an der Umfrage beteiligt. Falls Du das bisher noch nicht getan hast, kannst du gerne auch noch mitabstimmen. Herausgekommen ist die …

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 – Michèle Oberauer

Top10 Liste unserer Neujahrsvorsätze 2017:

  • Mehr bewegen, Sport machen 16,51 Prozent
  • Gesünder ernähren 12,64 Prozent
  • Abnehmen 11,28 Prozent
  • Sparsamer leben 9,23 Prozent
  • Stress vermeiden 8,31 Prozent
  • Mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen 8,2 Prozent
  • Den Job wechseln 5,81 Prozent
  • Weniger Alkohol trinken 5,13 Prozent
  • Weniger Internet/Smartphone nutzen 5,13 Prozent
  • Mehr arbeiten 4,9 Prozent
  • Mehr Gutes tun 4,88 Prozent

Warum wir an unseren Vorsätzen scheitern?

Um durchzuhalten brauchst du Engagement und Motivation. Mehr als 70 Prozent der Menschen fasst jedes Jahr zu Silvester mindestens einen guten Vorsatz. Wir wünschen uns also einen schönen Körper, mehr Zeit für unsere Lieben und ein gesünderes Leben. Soweit steht der Plan und die Absichten sind natürlich nur die besten. Doch warum geraten wir bei der Umsetzung unserer Vorhaben so oft ins Schleudern? Warum bleiben unsere Vorsätze nur kurze aufflackernde Wünsche?

Und zwar sind es genau 2 Gründe, die ein Scheitern vorprogrammieren:

  • Mein Vorsatz ist aus einer Laune heraus entstanden – ich habe nicht wirklich lange und ernsthaft über meine Zielsetzung nachgedacht – es ist eher ein Wunsch, denn eine Leidenschaft!
  • Mein Vorsatz ist nicht konkret genug – ich habe meine Zielsetzung zu schwammig formuliert und nehme mir damit vielleicht auch zu viel oder nicht wirklich Realistisches vor!

3 Tipps wie Du deine Neujahrsvorsätze ganz leicht einhalten kannst

  1. Gemeinsam statt einsam

    Schließ dich mit anderen zusammen – Freunde, Familie, Kollegen. Es ist wie beim Sport oder Fitnesstraining: Alleine rafft man sich nur schwer auf, aber mit einem Partner an der Seite lässt sich auch der stärkste innere Schweinehund besiegen.

  2. Herzblut und Leidenschaft

    Nur mal so ausprobieren – das ist kein starker Vorsatz. Wenn Du in deinem Leben tatsächlich etwas ändern möchtest, dann brauchst Du dafür Überzeugung und Willenskraft und einen konkreten Plan. So kannst du auch mit Zuversicht an die Sache gehen. Dein Herz sollte bluten, wenn du von deinen Vorhaben abrückst und die Leidenschaft sollte dich packen, wenn du nur daran denkst.

  3. Fun, Fun, Fun …

    Gute Vorsätze müssen immer auch Spaß machen. Schlank zu werden, erweckt nicht wirklich große Freudensprünge und erscheint oft unerreichbar. Jeden Monat 5 Kilo weniger auf der Waage zu haben, um von allen bewundert zu werden, ganz sicher. Jede Veränderung, die dir gelingt, ist ein Schritt vorwärts, für die Du dich belohnen solltest. So kommt Lust statt Frust!

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 – Michèle Oberauer

Die BIRD-METHODE macht aus unseren guten Vorsätzen Wirklichkeit

Damit aus unseren hehren Zielen Wirklichkeit wird können wir die  BIRD-Methode zu Hilfe nehmen. Gabriel Schandl gibt dazu auch ganz spezielle Vorträge und Workshops. Gabriel wuchs in einer Unternehmer-Familie auf. Bereits in jungen Jahren und unmittelbar nach Abschluss der Bundeshandelsakademie baute er ein Trainer- und Spezialisten-Team mit auf, das in den letzten 10 Jahren weit über 20 Millionen Euro Umsatz durch professionelle Begleitung von Unternehmen im Aus- und Weiterbildungsbereich erzielte.

BIRD steht für:

  • B wie Bauchgefühl wecken
  • I wie Individualität akzeptieren
  • R wie Richtung festlegen
  • D wie Durchstarten

Setze deine Ziele SMART

SMART = Spezifisch, Messbar, Akzeptiert, Realistisch, Terminiert. Um beruflich und privat erfolgreich sein zu können braucht jeder Mensch klar formulierte Ziele. Individuelle Ziele, die einem persönlichen, inneren Antrieb folgen, der dem Ziel-Besitzer die Kraft verleiht, die gesteckten Ziele auch zu erreichen. Wie das funktionieren kann, zeigt die BIRD-Methode.

Ich denke, mit den Gabriel Schandl Methoden können wir nur erfolgreich abheben und mit Power ins neue Jahr rutschen! Ich werde seine Ratschläge auf alle Fälle einsetzen und testen und freue mich, wenn du dich auch anschließt!

Neujahrsvorsätze EMS

Welche Vorsätze hast DU? Findest DU dich bzw. deine Vorhaben in der Umfrageliste der Karrierebibel wieder? Auf alle Fälle kannst du jetzt „ERSTMALS MIT SYSTEM“ deine Neujahrsvorsätze umsetzen. Lass mich wissen, wie es dir mit deinen Planungen und Erfolgen für 2017 ergangen ist. Mit diesem Rüstzeug für einen „Power-Start ins Neue Jahr“ entlasse ich dich zur Silvesterfeier und wünsche dir, dass all deine Vorsätze auch Wirklichkeit werden.

… Happy New Year – Deine Miss Salzburg 2016 – Michèle

Welche sportlichen und gesundheitlichen Ziele kannst Du 2017 erreichen? Frag eine/n Expertin/en!

Jetzt EMS Sport Beratungstermin vereinbaren!