Monate: Dezember 2016

Top 10 Neujahrsvorsätze für 2017 mit Miss Salzburg 2016 - Michèle Oberauer

Neujahrsvorsätze „EMS“ – ERSTMALS MIT SYSTEM

ALLE JAHRE WIEDER … … kommt das Christuskind – auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind! Und ganz dicht dahinter folgt auch schon mein schlechtes Gewissen, das mich daran erinnert, was ich in diesem Jahr nicht alles Schlimmes gemacht und getan habe. Dennoch meldet sich auch gleich die Zuversicht! Das neue Jahr ist nicht mehr weit und so kann ich all das hinter mir lassen und neu durchstarten – denn: NEUES JAHR – NEUES GLÜCK Warum sind gute Vorsätze jedes Jahr so wichtig für uns? Jetzt mach ich Schluss. Schluss mit Schokolade, Zigaretten und Alkohol – nie mehr Couchpotato  „no games – just sports“! Kommt dir das bekannt vor? Jeder von uns denkt am Ende des Jahres unweigerlich an die „Guten Vorsätze fürs neue Jahr“, doch nur rund jeder Zweite ist erfolgreich damit. Alle Jahre wieder – zu Anfang des Jahres – steigen die Anmeldungen im Fitnessstudio rasant an.  Wie die Umfrage der Karrierebibel bestätigt (siehe dann gleich unten), gehört „mehr Sport/Bewegung“ zu unseren beliebtesten guten Vorsätzen für 2017. Angeblich hat der Mensch im Gegensatz zum Tier Handlungsfreiheit und wird nicht allein vom …

Flavia Willingstorfer von cinnamon Hospitality & Promotion übergab den Firmen-Mini und die Sachspenden an Mister Salzburg 2016 - Rüdiger Hofer - für die Aktion "Fröhliche Weihnacht für Obdachlose"

FRÖHLICHE WEIHNACHT FÜR OBDACHLOSE IN SALZBURG

Mister Salzburg Rüdiger Hofer initiierte Sachspendenaktion Jeder kann helfen! Ich setze mich als sozialpädagogischer Betreuer in den Notschlafstellen Salzburgs ein. Vor Weihnachten sammelte ich Sachspenden für Obdachlose in Salzburg und zeigte damit, dass Helfen ganz einfach sein kann. Die Miss Salzburg Corporation, das Business Centre REGUS Salzburg, die Firma cinnamon Hospitality & Promotion die DM Drogeriemärkte Österreich und viele mehr unterstützten mein Projekt „Fröhliche Weihnacht für Obdachlose“ ganz tatkräftig. Hilfe für Obdachlose ist angekommen Neben meiner Tätigkeit als Mister Salzburg bin ich als sozialpädagogischer Betreuer in einer Winternotschlafstelle für Obdachlose in Salzburg tätig. Das Weihnachtsfest ist für Menschen in Not jedes Jahr eine ganz besondere Herausforderung. Deswegen war es mir ein ganz großes Anliegen den Obdachlosen ein kleines Weihnachtswunder zu bescheren. So einfach kann helfen sein! Die Miss Salzburg Corporation übernahm mit mir die Koordination des Projektes. Das Business Centre REGUS Salzburg hat sich sofort bereit erklärt alle Spenden entgegen zu nehmen und logistisch zu verwalten. Die Firma cinnamon Hospitality & Promotion hat neben den Sachspenden auch ihren Firmen-Mini zum Transport der Pakete zur Verfügung gestellt. DM Drogeriemarkt Österreich …

Foto 19.12.16, 08 26 16

Schenke eines der Geheimnisse der Hollywood Stars!

Gesunde, junge und straffe Haut Hollywood Stars haben sie! Ich lüfte heute eines der Geheimnisse dieser Stars und gleich vorweg – jeder von uns kann so aussehen. Das Versprechen von SkinCeuticals Hautpflege-Produkten Ich selbst habe die vielfältigen Produkte von SkinCeuticals, die für sämtliche Hautbedürfnisse angeboten werden, getestet. Es gibt Reinigungsprodukte, Lotionen, Antioxidantien, korrigierende Cremes und Seren, Feuchtigkeits- und Sonnenschutz-Produkte. Die Mission dieser Produkte ist, die Gesundheit deiner Haut zu verbessern. Auf der Basis von professionellen Pflegeprodukten basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das bedeutet für uns Laien, dass die Gesundheit unsere Haut im Vordergrund steht – es geht also um Vorbeugung, anstatt um Heilung. Das ist für mich nachhaltige Hautpflege und klingt zumindest schon mal vielversprechend, oder? Die liebe Sonne und deine Haut Da ich ein absoluter „Sunlover“ bin, ist es für mich sehr wichtig meine Haut gut vor der Sonne zu schützen. Bei meinen unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten bin ich meistens „outdoor“ und immer der Sonne ausgesetzt. Speziell im Winter, wenn ich am Berg zum Wandern oder Schifahren unterwegs bin und der Schnee das Licht reflektiert, sind …

Regus FB Header_mit_Namen

Wer klopfet an? Ohhhh zwei gar aaaarme Leut´! ….

… Was wollt ihr dann? Ohhhh gebt uns Herberge heut! Kennst du dieses Krippenspiel? Wir hatten das in der Schule immer an Weihnachten gespielt und es ist eigentlich eine traurige und zugleich wundervolle Geschichte. Traurig, weil es nicht schön ist, wenn eine junge Familien keinen Platz für ihr ungeborenes Kind finden kann und dennoch wundervoll, weil es immer wieder Menschen voller Barmherzigkeit, Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe gibt. Das macht unsere Welt zu einem ganz besonderen Ort und gibt Hoffnung, dass es eines Tages allen Menschen gut gehen wird. Hilfe für Obdachlose Neben meiner Tätigkeit als Mister Salzburg bin ich sozialpädagogischer Betreuer in einer Winternotschlafstelle für Obdachlose in Salzburg. Das Weihnachtsfest rückt immer näher und es ist mir ein großes Anliegen unseren Obdachlosen ein kleines Weihnachtswunder zu bescheren. Dazu braucht es auch gar nicht viel! Vielleicht hast du einen kleinen Baum, ein paar Christbaumkugeln oder etwas Dekoration übrig oder auch ein paar kleine Aufmerksamkeiten oder Geschenke? Immer Bedarf besteht an Fertigkaffee, Zuckersticks oder –säckchen, Thermobecher, Rührstäbchen, Früchtetee, Hygieneartikel wie Duschgels, Zahnpasta, Zahnbürsten, Shampoo, sowie an Gutscheinen von Lebensmittelgeschäften und O-Buskarten. …

Frizember - Haare lassen für den guten Zweck Foto: Neumayr/MMV 30.11.2016

#FRIZEMBER – Hier vereinen sich Frisur und Dezember und tun Gutes

Gestern trafen sich Salzburgs Politiker, Sportler, Unternehmer und unsere Mister Salzburgs 2016 zur Auftaktveranstaltung des FRIZEMBERs. Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder präsentierte die Charity-Aktion der Salzburger Friseure, die den Verein Haarfee und die III. Medizin in Salzburg bei ihren Aufgaben durch Geld- und Echthaarspenden unterstützt. Verein Haarfee Der Verein Haarfee ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die Kindern hilft, die ihr eigenes Haar durch dramatische Schicksalsschläge verloren haben. Dabei wird den Kindern durch angepasste Echthaarperücken wieder ein Stück Selbstwertgefühl geschenkt. Durch Geld- oder Echthaarspenden können Perücken von Hand geknüpft werden (die Kosten einer Perücke liegen bei bis zu EUR 2.000), die an Familien gehen, die sich diese nicht leisten können. Weiters wird in Salzburg auch die III. Medizin von Prof. Dr. Greil mit den Spenden bedacht. Hier werden ebenfalls Patienten, die sich eine Perücke nicht leisten können, durch Spenden unterstützt. #FRIZEMBER Während des Monats Dezember werden in den gelisteten Friseur-Salons – zu finden unter anderem auf der eigenen Homepage www.frizember.at – von den Friseuren 1€ pro Haarschnitt gespendet. Aber auch jeder Kunde kann sich gerne an der Aktion beteiligen, durch …