EVENTS, LIFESTYLE, MISS, PARTNER

Pro Juventute Charity Gala 2016

Pro Juventute Charity Gala 2016 mit Miss Salzburg Corporation

Ein wundervoller Abend zum Start mit einem fulminanten Feuerwerk, mit vielen Prominenten, einer traumhaften Modenschau mit MARCCAIN und Modemeile Staudinger und mit exklusiver Unterhaltung. Und das alles bereits zum 69. Mal. Nächstes Jahr feiert die Pro Juventute Charity Gala ihr 70 Jahre Jubiläum und wir freuen uns schon sehr, wenn wir mit unseren Missen dabei sein dürfen.

Haardesign Kaufmann hat die Models für den Laufsteg gestylt und unsere liebe Inge hat Backstage dafür gesorgt, dass alle Outfits perfekt sitzen. Neben der Mode von MARCCAIN wurde auch die Taschenkollektion von Mike Galeli präsentiert. Durch das Programm führte gewohnt souverän Starmentalist, Moderator und Buchautor Manuel Horeth. Neben diesen unterhaltsamen Einlagen stand auch die Benefizauktion mit ausgewählten Exponaten auf dem Programm. Schauspielerin Elfi Eschke verkaufte Weihnachtskekse, die von unseren Missen, Prominenten und Pro-Juventute-Kindern vor der Charity Gala gebacken wurden.

Als besondere Überraschung war ZOË, Österreichs Vertreterin beim Eurovision Song Contest 2016, mit einem ihrer mitreißenden Songs auf der Bühne zu sehen und Miss Austria Dragana Stankovic hat uns ebenfalls die Ehre gegeben!

Der ErVOLKSmusikers Marc Pircher performte gemeinsam mit Markus Wolfahrt, bekannt von den legendären Klostertalern, den offiziellen Pro Juventute-Song „Wo die Liebe lebt“.

 Anschließend wurde zum Chillout im Barbereich mit cooler Musik von DJ JFK sowie exquisiten Cocktails eingeladen und es folgte eine Präsentation des Kunst-T-Shirts aus der Kollektion des Salzburger Künstlers Jürgen Norbert Fux. Das T-Shirt wurde in limitierter Auflage zugunsten Pro Juventute produziert; gesponsert und erhältlich bei Erdbär Salzburg.

Die Einnahmen der Veranstaltungen kommen dem Pro-Juventute-Kinderhaus in Klosterneuburg zugute. Durch einen Anbau wurden 2015 weitere ca. 100 m² Wohnnutzfläche geschaffen. Vier neue Kinderzimmer sind entstanden, damit jedes Kind sein eigenes Reich erhält. Durch weitere kleinere Umbauten im bestehenden Haus wurde der tägliche Ablauf zwischen Pädagogen und den Kindern und Jugendlichen optimiert. Die Kosten für das Projekt in Klosterneuburg betragen ca. 419.000 Euro. Gestern konnten wieder über 60.000 Euro für dieses wundervolle Projekt gesammelt werden und ich denke, dass damit die Vorweihnachtszeit mit einem sehr guten Auftakt begonnen hat.

Spende auch DU für das Pro Juventute Projekt und sei ein Teil dieser aussergewöhnlichen Aktion. Alles Liebe Roswitha – Miss Salzburg Corporation

Alle Fotos von der Pro Juventute Charity Gala 2016 findest du auf Salzburg Cityguide